Es dauert leider noch etwas…

20. August – 12. September 2021

Sommertöne!

Liebe Freunde der Sommertöne, sehr geehrtes Publikum,

auch wenn die aktuellen Tendenzen sehr positiv sind, so wird es nun doch zu knapp für uns, um im Juni mit dem Sommertöne Festival starten zu können. Zuviel ist noch unklar und zu unsicher, ab wann und mit welcher Publikumsanzahl und welchen Auflagen Konzerte wieder stattfinden können.

Daher haben wir uns entschlossen, unser Festival in diesem Jahr – quasi als „Spätsommer-Töne“ – auf den Zeitraum 20.8. bis 12.9.2021 zu verschieben.

Bitte beachten Sie: das neue Programm veröffentlichen wir im Juni. Unten finden Sie noch das Programm vom letzten Jahr, damit Sie sehen können, welche Künstler in der Vergangenheit bei uns aufgetreten sind.

Wir bereiten für Sie wieder einige Highlights auf Open-Air-Bühnen und in Kirchen vor. Mit dabei sind das Per Arne Glorvigen Trio, das JERUSALEM DUO, Flautando Köln, Pianist Dinis Scheman, das DUO FORTEZZA mit Schauspieler Markus Fennert und Vokalensemble amarcord. Seien Sie gespannt und melden Sie sich am besten sofort für unseren Newsletter an, um als Erstes über Vorverkaufsstart und Programm informiert zu sein!

Bis dahin bleiben Sie bitte gesund und optimistisch!
Ihr Team von Rosenthal Musikmanagement

There are no upcoming events at this time

Sommertöne SPEZIAL: CARION Bläserquintett und der deutsche Starpianist Matthias Kirschnereit
07 Oktober 2020

Sommertöne SPEZIAL: CARION Bläserquintett und der deutsche Starpianist Matthias Kirschnereit

Aufgrund der Corona-Pandemie musste das geplante Präsentationskonzert des Sommertöne-Festivals verschoben werden. Neuer Termin: 7. Oktober 2020 --- ALTE HANDELSBÖRSE LEIPZIG --- 20 Uhr CARION Bläserquintett und der deutsche Starpianist Matthias […]

Mehr erfahren »
Alte Handelsbörse Leipzig, Deutschland
+ Google Karte
Alphornensemble Weimar | Abschlusskonzert, 21.06.2020 ***AUSVERKAUFT
21 Juni 2020

Alphornensemble Weimar | Abschlusskonzert, 21.06.2020 ***AUSVERKAUFT

"Alphorn made in Thüringen" Wer hat’s erfunden? Ja, die Schweizer sind für das Alphorn verantwortlich. Doch ausgerechnet in Weimar ist seit 1995 eine seltene Formation beheimatet. Thüringer Musiker des Deutschen Nationaltheaters Weimar hatten eine verrückte Idee und schnitzten aus Fichten des Thüringer Waldes selbst Alphörner.

Mehr erfahren »
Obermühle Bad Düben, Deutschland
+ Google Karte
Hille und Marthe Perl, Viola da Gamba, 20.06.2020 – 19 Uhr
20 Juni 2020

Hille und Marthe Perl, Viola da Gamba, 20.06.2020 – 19 Uhr

"Elements" Gambenmusik für Körper, Geist und Seele. Brennendes Temperament, bewegte Kraft, Stabilität, unsichtbare Leichtigkeit – die vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft können kaum unterschiedlicher sein. Musikalisch werden diese ergründet von Hille Perl und ihrer Tochter Marthe Perl, Stars der Alte-Musik-Szene und Meisterinnen an der Gambe.

Mehr erfahren »
Schloss Hubertusburg Ovalsaal, Wermsdorf, Deutschland
+ Google Karte
Hille und Marthe Perl, Viola da Gamba, 20.06.2020 ***AUSVERKAUFT
20 Juni 2020

Hille und Marthe Perl, Viola da Gamba, 20.06.2020 ***AUSVERKAUFT

"Elements" Gambenmusik für Körper, Geist und Seele. Brennendes Temperament, bewegte Kraft, Stabilität, unsichtbare Leichtigkeit – die vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft können kaum unterschiedlicher sein. Musikalisch werden diese ergründet von Hille Perl und ihrer Tochter Marthe Perl, Stars der Alte-Musik-Szene und Meisterinnen an der Gambe.

Mehr erfahren »
Schloss Hubertusburg Ovalsaal, Wermsdorf, Deutschland
+ Google Karte
Joachim Karl Schäfer, Trompete | Andreas Wenske, Orgel – 19.06.2020
19 Juni 2020

Joachim Karl Schäfer, Trompete | Andreas Wenske, Orgel – 19.06.2020

"Königinnen im Duett" mit Joachim Karl Schäfer, Trompete & Andreas Wenske, Orgel

Mehr erfahren »
St. Gangolf Kirche Kohren-Sahlis, Deutschland
+ Google Karte
GERHARD SCHÖNE | „Sommertönchen“, 14.06.2020 ***AUSVERKAUFT
14 Juni 2020

GERHARD SCHÖNE | „Sommertönchen“, 14.06.2020 ***AUSVERKAUFT

"Alles muss klein beginnen" Familienkonzert mit Gerhard Schöne

Mehr erfahren »
St. Nikolai Eilenburg, Deutschland
+ Google Karte
amarcord, 13.06.2020 ***AUSVERKAUFT
13 Juni 2020

amarcord, 13.06.2020 ***AUSVERKAUFT

"Von Leipzig in die Welt. Romantische Vokalmusik aus Leipzig und Folksongs aus aller Welt". Leipzig hatte sie alle! So titelte eine große deutsche Wochenzeitung und beschrieb damit die Musikstadt, in der besonders im 19. Jahrhundert die berühmten Interpreten und Komponisten der Zeit studierten, konzertierten, lebten oder ihre Werke verlegten.

Mehr erfahren »
Rittergutsschloss Taucha, Deutschland
+ Google Karte
amarcord, 13.06.2020 – 16 Uhr ***AUSVERKAUFT
13 Juni 2020

amarcord, 13.06.2020 – 16 Uhr ***AUSVERKAUFT

"Von Leipzig in die Welt. Romantische Vokalmusik aus Leipzig und Folksongs aus aller Welt". Leipzig hatte sie alle! So titelte eine große deutsche Wochenzeitung und beschrieb damit die Musikstadt, in der besonders im 19. Jahrhundert die berühmten Interpreten und Komponisten der Zeit studierten, konzertierten, lebten oder ihre Werke verlegten.

Mehr erfahren »
Rittergutsschloss Taucha, Deutschland
+ Google Karte
clair-obscur | Saxophonquartett der Berliner Philharmoniker, 12.06.2020 ***AUSVERKAUFT
12 Juni 2020

clair-obscur | Saxophonquartett der Berliner Philharmoniker, 12.06.2020 ***AUSVERKAUFT

"Saxophonwelten" An einem der schönsten Sommertöne-Orte, der Wachauer Kirchenruine, in der Historie, Geistlichkeit, Musik und Natur eine einzigartige Atmosphäre erschaffen, beginnt die diesjährige Festivalauflage.

Mehr erfahren »
Kirchenruine Wachau, Deutschland
+ Google Karte
clair-obscur | Saxophonquartett der Berliner Philharmoniker, 12.06.2020 – 16 Uhr ***AUSVERKAUFT
12 Juni 2020

clair-obscur | Saxophonquartett der Berliner Philharmoniker, 12.06.2020 – 16 Uhr ***AUSVERKAUFT

"Saxophonwelten" An einem der schönsten Sommertöne-Orte, der Wachauer Kirchenruine, in der Historie, Geistlichkeit, Musik und Natur eine einzigartige Atmosphäre erschaffen, beginnt die diesjährige Festivalauflage.

Mehr erfahren »
Kirchenruine Wachau, Deutschland
+ Google Karte

Wichtige Hinweise:

Wir werden auch 2021 für jedes Konzert ein angepasstes Hygienekonzept auf Grundlage der dann geltenden Verordnungen mit den zuständigen Gesundheitsämtern abstimmen. Dieses wird eine reduzierte Besucherzahl pro Veranstaltung beinhalten. Wir gehen von etwa 50-80 Personen pro Konzert aus, weswegen es sich lohnt, sich die Karten frühzeitig zu sichern.
Wir informieren Sie vorab und beim Kartenkauf, welche Vorkehrungen getroffen werden müssen und hoffen ansonsten auf einen schnellen Impffortschritt und eine weitere gute Entwicklung der Zahlen.