Fr 14.06. – 19.00 Uhr
Zwenkau, Kulturkino

Alliage Quintett

Les femmes et la musique & Filmvorführung Frühlingssinfonie (1983)

Magisch, betörend und einfallsreich werden die Frauen in den musikalischen Geschichten des Eröffnungskonzertes beschrieben. Rimsky-Korsakows „Scheherazade“ beweist mit Klugheit und märchenhafter Erzählkunst ihre Treue. Sogar Freiheitskämpfe können Frauen mit ihrem verführerischen Geschick beeinflussen. So in Saint-Saëns‘ Oper „Samson et Dalila“, aus der das bekannte „Bacchanal“ erklingt. Gegen festgefahrene Bandenkriege kämpft schließlich Maria mit ihrer Liebe zu Toni in Bernsteins „West Side Story“. All diese Werke wurden für die einzigartige Besetzung des Alliage Quintetts arrangiert und garantieren ein  hinreißendes Hörerlebnis zum Beginn der Sommertöne 2019.

Im Anschluss zeigt der Film „Frühlingssinfonie“ Clara Wieck mitten in ihrer bewegten Jugendzeit. Diese ist geprägt von umjubelten pianistischen Erfolgen und der dramatischen Liebesbeziehung zu Robert Schumann. Regisseur Peter Schamoni wählte für sein Meisterwerk eine absolute Starbesetzung: Nastassja Kinski, Rolf Hoppe, Herbert Grönemeyer u.a.

Kommen Sie mit dem Rad zum Konzert! Begeben Sie sich mit dem Rad auf die Suche nach dem Grünen Ring entlang von Pleiße, Parks und neuen Seen. Geführt wird die Tourvon Michael Berninger und Heike König. Start: 16 Uhr, Botanischer Garten Leipzig, Linnéstr. 1, 04103 Leipzig. Die Tour ist im Ticketpreis enthalten.

Eine Kooperation von DGGL Sachsen / Grüner Ring Leipzig / ADFC Leipzig / Sommertöne.

Karten zu 25 € / 20 € (Rentner) / 14 € (erm.) bei Musikalienhandlung M. Oelsner, Tel. 0341-960 56 56, VVK-Stellen vor Ort: Tourist-Kontor Zwenkau, Tel. 034203-43 57 18, Tourist-Information Leipziger Neuseeland und Stadt Markkleeberg, Tel. 0341-33 79 67 18 oder unter https://reservix.de/